Montag, 15. Oktober 2012

"Frankfurter Buchmesse": Eindrücke, Ausbeute und Bericht.

 Nun ist die Buchmesse leider schon wieder vorbei und in meinem Kopf herrscht nur noch ein Gedanke: 09.-13.2013 Frankfurter Buchmesse mit Ehrengast Brasilien. :)
Für alle, die es interessiert was ich so erlebt habe und wie ich die Buchmesse fand, kommt jetzt ein Post. Ich kann euch schon vorwarnen: Der Post wird ganz schön lang, also falls ihr keine Lust habt ihn zu lesen, schaut euch einfach die Bilder an. Bilder sprechen ja bekanntlich Bände. ;)

Am Freitag ging es für mich zum allerersten Mal auf die Buchmesse und ich war unbeschreiblich aufgeregt. Ich hatte überhaupt keine Ahnung was mich erwarten würde und auch keine wirkliche Vorstellung. Meine Vorfreude war also riesig!
Um 06.00 klingelte mein Wecker und ich sprang sofort aus dem Bett. Fertig mit meinen sieben Sachen bepackt ging die Autofahrt schon los.- Mein Vater hat mich und Amal von Bookscanfly gefahren.
Zwei Stunden Autofahrt vergingen wie im Flug und um 11.00 waren wir auf dem Messegelände. :)
Und dann kam es Schlag auf Schlag. Ich war so überwältigt. Bücher so weit das Auge reichen konnte. Alle Verlage hatten sich was bei ihrem Stand gedacht und fast überall gab es wundervolle Giveaways für die lesefreudige Besucher. Leseproben, Lesezeichen, Aufkleber, alles mögliche konnte man sich mitnehmen und das alles in wunderschönen Tüten. :)
Am Anfang dachte ich mir: "Boah. Du musst alles haben." Und durch diesen Gedanken geleitet nahm ich fast alles, was mir zwischen die Finger kam. Aber nach ungefähr drei Ständen, stellte ich fest, dass mein Gedanke falsch ist, denn es gab einfach zu viel. Ich konnte soviel gar nicht mitschleppen! :D
Also beschlossen Amal und ich einfach nur noch wirklich die Sachen zu nehmen, die uns interessieren. (Am Ende hatten wir dennoch zu viel gesammelt.)

Besonders toll fand ich den INK Stand. Eine Qual war, dass ich an Romeo für immer vorbei gehen musste und es mir dennoch nicht kaufen konnte. ( Als ich dann am Sonntag wieder da war, wollte ich es mir zwar kaufen, aber dann war es leider schon ausverkauft...)

Außerdem fand ich die Aktionen vom Ehrengast Neuseeland einfach nur fantastisch:




 Hier sieht ihr die Halle mit dem Motto von Neuseeland: "While you were sleeping":



 Und hier sieht ihr ein Bild von der Lesung von Ursula Poznanski. Frau Poznanski erschien mir super sympathisch und bei der Lesung gab es einen riesen Andrang. Es war super, super voll.:



 Und natürlich hab ich es mir nicht nehmen lassen auch zur Lesung von Zoran Drevenkar zu gehen. Leider hab ich nur noch die letzte Hälfte der Lesung mitbekommen, weil ich den Stand einfach nicht pünktlich gefunden habe. Es war dennoch klasse und er hat ein Paar wirklich tolle Sachen über seinen Schreibstil erzählt. Ich fand es total interessant.:



 So und dann war ich Sonntag natürlich auch auf der Messe, aber da hab ich nicht so wirklich gute Fotos schießen können, denn es war mega voll und da hab ich nicht so wirklich an Fotos gedacht.
Daher kommen wir einfach gleich zu den Bildern von meiner Ausbeute:








                                      
                             


 Und natürlich eine volle Tüte bepackt mit Leseproben und Vorschauen der Verlage. :)

Kommentare:

  1. Yay, natürlich hattest du eine tolle Zeit. Wundert mich gar nicht.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich die Ausbeute ja wirklich gelohnt.
    Schade, dass es von mir soweit weg ist.
    Für einen Tag würde es sich wirklich nicht lohnen, mit dem Zug hinzutuckern.

    Aber freut mich zu lesen, dass du eine Menge Spaß hattest :)

    Liebe Grüße

    Rebel

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow o.O Ich habe mich so geärgert, dass ich dieses Jahr nicht hinkonnte. Ich beneide dich um die tolle Erfahrung und die suuuuuper Ausbeute. Echt klasse :) Nächstes Jahr versuche ich auf jeden Fall dabei zu sein :)

    Gruß
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, das du nächstes Jahr auf jeden Fall auch hinfährst. :)

      Löschen
  4. Es war soooo Toll *___* Nächstes Jahr fahren wir aufjedenfall wieder hin!

    AntwortenLöschen