Sonntag, 27. Dezember 2015

Review zur " Clinique Deep Comfort Hand und Cuticle Cream" [Easycosmetic]

Ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage genießen können und gut überstanden und habt einen schönen ruhigen Sonntag.
Mich hat letzte Woche neben meine zahlreichen Geschenkbestellungen auch ein Paket von Easycosmetic erreicht, welches ich euch gerne vorstellen will. 
Der Versand ging realtiv flott trotz Weihnachtsstress bei der Post und auch der Kontakt war sehr, sehr freundlich. 

Als ich das Paket öffnete sprangen mir gleich einige Produkte und ein sehr netter Brief entgegen. Nicht nur kleine Duftproben, sondern echt tolle Miniatur Produkte.
  
Den Inhalt sehr ihr hier: 

                         

Bei dem eigentlichen Produkt handelt es sich um die Deep Comfort Hand und Cuticle Cream von Clinique.
Die Marke Clinique ist im Pflege und Kosmetik Bereich bekannt, dafür dass die Produkte alle parfümfrei und allergiegetestet sind.


Ich besitze einige Produkte von Clinique und bin mit ihnen super zufrieden, daher hatte ich auch keine Bedenken bei der  Deep Comfort Hand und Cuticle Cream.

Die Creme kommt mit 75ml daher und ist in einer transparenten Tube verpackt, sodass man die Creme und ihre Farbe erkennt und auch genau weiß, wie viel man verbraucht hat.

Das finde ich echt gut, denn ich habe oft das Problem, dass ich gar nicht bemerke wie viel Produkt, denn noch tatsächlich in der Tube ist.



Die Creme an sich fühlt sich auf der Haut gut an und wirkt schnell ein, so dass man nicht erst Minuten nach dem Eincremen wieder etwas anfassen kann.
Auch der Geruch ist sehr neutral und vermittelt eine pflegende Wirkung.

An sich verspricht die Creme neben ihrer Funktion als Handcreme auch eine stärkende Wirkung auf die Nägel und die Nagelhaut.
Dies kann ich bestätigen.
Wenn ich nicht gerade bei der Maniküre war und mir meine Nägel machen lassen habe, dann habe ich sehr brüchige Nägel aufgrund meines Eisenmangels und nach dem Benutzen der Creme sind nach ein paar Nägel von mir echt nicht abgebrochen :)


Mein Fazit:

Die Creme hält was sie verspricht und man merkt einen Unterschied zu den Drogerieprodukten, die ähnliches versprechen. 
Mit einem Preis von rund 20 bis 23 Euro ist sie allerdings echt teuer. Man sollte sich also überlegen, ob es sich lohnt in die Creme zu investieren.
Meine Mutter hat die Creme auch getestet und sie ist mit Mitte Vierzig ein echter Fan von den Clinique Produkten und nun auch von dieser Creme.

Bei Easycosmetic ist die Creme übrigens momentan runtergesetzt, somit spart ihr einige Euros, falls ihr interessiert seid.
Ihr könnt sie euch unter folgendem Link anschauen: klick

Ich bedanke mich bei Easycosmetic für das echt tolle Paket und den freundlichen Kontakt mit der lieben Jaqueline.

LG,Venu 

Kommentare:

  1. Hallo Venu,

    nun ich bin allgemein nicht so der Bestelltyp. Aber wenn es bei Dir alles passt und ist es ja auch eine gute Sache.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Karin,
      danke für deinen Kommi :) Bestellen ist eigentlich super praktisch, vor allem wenn man sich den Stress in der Vorweihnachtszeit ersparen will.
      LG,
      Venu

      Löschen
  2. Bei einem Crowdsourcing Projekt habe ich das auch schon mal machen müssen, Marken und Produkte zu bewerten, die ich kenne. Meine Erkenntnis war, dass es wirklich verdammt viele sehr ähnliche Sachen auf dem Markt gibt - und für jemanden wie mich, der hier wenig Interesse aufbringen kann, war das echt schwer :D.

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen